Zügiger Ausbau der Elektromobilität – mit ausländischen Autos?

Förderverein Sonnenenergie sieht deutsche Industrie weit im Hintertreffen – Vortragsveranstaltung mit Experten der Sedlbauer AG

Eggenfelden. Der Förderverein Sonnenenergie ist überzeugt, dass Politik und Autoindustrie dabei sind, die Elektromobilität in Deutschland zu verschlafen. In seiner Einschätzung bestätigt fühlt sich der Verein nach einer Vortragsveranstaltung mit der Sedlbauer AG im Restaurant Noah, heißt es in einer Pressemitteilung. Der Hersteller von Ladesäulen für Elektroautos geht – gestützt durch die aktuelle ifo-Studie zum Fahrzeugbau – innerhalb der nächsten zehn Jahre von einem rasanten Ausbau der Elektromobilität in Deutschland aus. Jedoch mit ausländischen Modellen. In China gibt es dem...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.