Der Herr der Miniaturschiffe

Peter Janssen baut 16 Jahre lang am Modell der britischen "Victory" – "Segelt" sie bald nach England?

Pfarrkirchen.Die "HMS Victory" war ein Schiff der Extraklasse. Als sie 1765 vom Stapel gelassen wurde, galt sie als das mächtigste und modernste Segelschiff der britischen Kriegsflotte. Rund ein Hektar Wald wurde für ihren Bau abgeholzt. Heute, 254 Jahre später, steht sie im Haus von Peter Janssen – im Maßstab 1:90. Doch wie lange noch? 16 Jahre lang hat der gebürtige Hamburger am Modell des Kriegsschiffes gebaut und unzählige Arbeitsstunden investiert. Es gibt wohl kein Detail, das der pensionierte Schreiner und Zahntechniker nicht kennt. Bis heute besteht die "Victory" weiter, als Mus...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.