Der Bauer mit den Regenwürmern

Bio-Landwirt Sepp Braun referiert über die Bedeutung fruchtbarer Böden

Pfarrkirchen. Mit über 100 Gästen war der Vortrag von Bio-Bauer Sepp Braun gut besucht. Er referierte über die Notwendigkeit von lebendigen Böden in der Landwirtschaft. Organisiert wurde die Veranstaltung von der Kreisgruppe Rottal-Inn des Bund Naturschutz, der Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft und der Katholischen Erwachsenenbildung Rottal-Inn Salzach. Unter den Gästen befanden sich auch zahlreiche Landwirte. In seiner Einführung klärte BN-Kreisvorsitzender Dr. Jürgen Riedler über naturgeographische Besonderheiten und landwirtschaftliche Kennzahlen des Landkreises auf. Wie etwa: 8...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.