Tempo rausnehmen: Anlieger lassen nicht locker

Bürgerinitiative Christangerstraße fordert erneut Maßnahmen – Beißmann sieht aktuell keinen Handlungsbedarf, aber: "Wir nehmen das Thema ernst"

Pfarrkirchen. Seit einem Jahr kämpfen Anlieger in der Christangerstraße darum, dass die Stadt dort Maßnahmen ergreift, damit Autofahrer auf diesem geraden Teilstück nicht mehr so schnell fahren. Sie sehen sich durch das Ergebnis einer dreiwöchigen Geschwindigkeitsmessung in ihrer Argumentation bestätigt. Doch auch Bürgermeister Wolfgang Beißmann reklamiert dieses Resultat und die Ergebnisse weiterer Untersuchungen für sich und seine Auffassung, dass in der Christ-angerstraße nicht übermäßig gerast wird und derzeit keine Schritt nötig sind. Verkehrsberuhigung und mehr Sicherheit – das is...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.