Gemischte Gefühle

Wie das Rathaus auf die Pläne reagiert

Die Pläne von TenneT lösen im Bad Birnbacher Rathaus gemischte Gefühle aus. "Natürlich verstehen wir, dass die Versorgung gesichert werden muss, und gerade wir als ländliches Bad freuen uns, wenn erneuerbare Energien gestärkt werden", sagt 3. Bürgermeisterin Dagmar Feicht im Gespräch mit der PNP. Sie nahm zuvor an einer nichtöffentlichen Informationsveranstaltung von TenneT teil. "Ganz klar ist aber unsere Erwartung, dass man unseren Belangen Rechnung trägt", fährt sie fort. Und da gibt es einige. Stichwort Siedlung: Schon jetzt, so Feicht, genügen die Mindestabstände zum Schutz der Menschen e...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.