Kochen mit Most

Startschuss zu den Rottaler Mostwochen fällt am 9. September – Rezeptheft vorgestellt – 21 Wirtshäuser machen mit

Simbach. Da läuft einem das Wasser im Munde zusammen: Eine Rottaler Apfelmostsuppe als Vorspeise, als Hauptgang Schwarzg’selchtes mit Mostkraut und zum Nachtisch "Schloßer-Buam im Mostdoag". Wo es das gibt? Bald in vielen Wirtshäusern im gesamten Landkreis. An den diesjährigen Rottaler Mostwochen, die von 9. September bis 29. Oktober stattfinden, beteiligen sich 21 Gaststätten. Sie lassen sich beim Kochen ihrer ansonsten gut gehüteten Mostspezialitäten über die Schulter schauen. Heimische Produkteals ideale KüchenbegleiterAll die Köstlichkeiten haben der Landkreis Rottal-Inn und die Kur...




Sie sind noch kein Abonnent und wollen den Bericht lesen?
Sofortzugriff mit dem ePaper-Abo für 99 Cent im 1. Monat.

Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.