Lebensretter der Feuerwehr geehrt

Sie hatten vor einem Jahr zwei junge Erwachsene aus der Donau gezogen

Im Juni 2021 wurde die Feuerwehr Passau während laufender Hochwasseraufbauten zur Hilfeleistung für zwei junge Erwachsene gerufen, die mit ihren Schwimmhilfen gekentert waren und sich in der starken Strömung nur noch an Ästen der Bäume auf der Soldatenau festhalten konnten. Die zunehmende Dunkelheit und das Treibgut in der Strömung sorgte zusätzlich für Lebensgefahr bei den beiden. Vier Kameraden des Löschzugs Ilzstadt, namentlich David Stockbauer-Muhr, Alexander Breitenfellner, Julia Buchner und Felix Fuhs, eilten mit dem Mehrzweckboot zu Hilfe und könnten die unterkühlten und entkräfteten Mä...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.