Athanor feiert

Der dritte Athanor-Jahrgang präsentierte die Tanz-Performance "ypsilós" im Theatersaal der Akademie, eine Reflexion auf die Suche nach dem dionysischen Rausch, Einheit und Liebe. In kurzen Geschichten agierten die Schauspielschüler auf der leeren Studiobühne, gekleidet in puristisch weiße Shorts und Trikots, verschnürt mit Lederriemen, einfach im Gesicht geschminkt. Nächster Termin ist ein Sommerfest am 30. Juli mit Workshops ab 14 Uhr und einer Aufführung von Moliéres "Der Geizige" ab 19.30 Uhr sowie einem Auftritt des Duos "Be Cool" ab 21.30 Uhr. − er/Foto: Athanor


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.