Benefizkonzert im Zauberberg

Gitarrenriffs und scheppernde Becken für den guten Zweck: Die Gruppe StreetOps und die Band Kalaska veranstalten heute im Zauberberg ein Benefizkonzert für Geflüchtete aus der Ukraine. Einlass ist ab 19 Uhr. Um 19.30 Uhr startet StreetOps. Es folgt ab 20.15 Uhr eine Talkrunde, ehe Kalaska mit Sound zwischen Post-Rock, Indie-Rock und Alternative den Abend beschließt. Als Spende werden die Eintrittsgelder weitergegeben. − lgz


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.