Die Goldpomeranze lässt sich feiern

Brunngasse, Bratfischwinkel und Große Klingergasse ehren die Passauer Bitter-Orange

Mit Straßenmusik und kulinarischen Höhepunkten ist am Samstag in der Fußgängerzone das Fest der Passauer Goldpomeranze gefeiert worden. Die Bitter-Orange wird seit einigen Jahren mit einem eigenen Fest gewürdigt; heuer waren die Brunngasse, der Bratfischwinkel und die Große Klingergasse an der Reihe. Die Gastronomen dieser Gassen legten sich bei Sommerwetter enorm ins Zeug, was nicht nur die Organisatoren von City Marketing Passau (CMP) freute, sondern auch die vielen Gäste. Passau war eine der ersten Städte nördlich der Alpen, in denen Pomeranzen in Orangerien gehalten wurden, um Duftwasser u...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.