Immer da für Frauen in Not

Frauenhausleiterin Hildegard Stolper bekommt Staatsmedaille in Schloss Nymphenburg

"Es war recht schön, die Auszeichnung hat mich sehr gefreut!"Die Passauer Frauenhausleiterin Hildegard Stolper sprühte gestern Nachmittag nur so vor guter Laune. Bayerns Sozialministerin Ulrike Scharf hatte ihr kurz zuvor im Schloss Nymphenburg in München die Bayerische Staatsmedaille für soziale Verdienste überreicht. In ihrer Laudatio lobte die Sozialministerin das bereits über 20-jährige Engagement Stolpers für Frauen und Kinder in Not. Nach verschiedenen Ämtern im Vorstand des "Sozialdiensts katholischer Frauen e.V. Passau" (SKF) war Stolper 2007 zu dessen ersten Vorsitzenden und Kassenfüh...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.