Motorradfahrer stürzt auf Ölspur

Auf einer Ölspur in der Reischlkurve hat am Montagabend ein 63-Jähriger die Kontrolle über sein Motorrad verloren. Er stürzte und musste leicht verletzt ins Krankenhaus. Am Motorrad entstand Sachschaden in Höhe von etwa 3000 Euro. Der Verursacher der Ölspur ist noch nicht bekannt, die Polizei bittet um Zeugenhinweise: 08519511-0. − red


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.