Von Japan und Zen beeinflusste Kunst

Künstler Dan Hepperle zeigt meditative Gemälde in der Produzentengalerie

"Japan ist in Passau gar nicht so fremd", sagte Hubert Huber zur Begrüßung der jüngsten Ausstellungseröffnung in der Produzentengalerie Passau. Er bezog sich dabei auf die Städtepartnerschaft mit Akita, aber auch auf seinen Produzenten-Künstlerkollegen Ernst Zahnweh, der in seinen letztjährigen Ausstellungen mehrfach japanisch beeinflusste Kunst präsentierte – Keramik und bemalte Kimonos. Heuer übergab Zahnweh seinen turnusmäßigen Ausstellungstermin einem Gastkünstler, dessen Kunst ebenfalls von japanischer Spiritualität beeinflusst ist. Der Kontakt zwischen Ernst Zahnweh aus Frontenhau...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.