Endlich wieder Live Musik

"Ska & Punk Night" im Zauberberg

Die Bands Skassapunka, Brainless und Private Sucker standen auf der Bühne bei der "Ska & Punk Night" im Zauberberg. Ska- und Punk-Liebhaber kamen voll auf ihre Kosten: Es war laut, dreckig, rotzig, dunkel und es wurde getanzt beziehungsweise "gepogt". Pogo nämlich, der verrückte Punk-Tanz aus den 1970er Jahren, hat sich weiterentwickelt und ist auch die zu Ska passende Bewegung. Die Band Brainless – gegründet 2008 in Osterhofen – hat sich dem Punk verschrieben, und posaunt mit ihrer Musik eine Wut auf die Welt hinaus. Private Sucker aus Regensburg sind Larissa (Bass, Back. Voc.),...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.