Kuwi-Preis für Sexismus-Kritik

Bei Missständen passiv zusehen? Das ist ihre Sache nicht. Corinna Schütz nimmt die Dinge selbst in die Hand und schafft Tatsachen. Die Passauer Studentin der Staatswissenschaften hat 2020 eine Petition gegen das "Donaulied" auf Volksfesten gestartet und die Aktion gegen Bierzeltsexismus ins Leben gerufen, die auf Anhieb über 36000 Unterstützende fand und es sogar bis in den Innenausschuss des bayerischen Landtags schaffte (PNP berichtete). Das kuwi netzwerk international e.V. würdigt diesen Einsatz mit dem "kuwi netzwerk.preis für ehrenamtliches Engagement". Die Geschäftsführerin des kuwi netz...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.