Entlastung für Einzelhandel und Gastronomie

Wegen anhaltender Corona-Pandemie: Stadt Passau peilt weitere Aussetzung der Sondernutzungsgebühren an

Um den Einzelhandel und die Gastronomie bei der Bewältigung der Auswirkungen der Corona-Pandemie zu unterstützen, will die Stadt Passau auch im ersten. Halbjahr 2022 auf die Erhebung von Sondernutzungsgebühren verzichten. Einen entsprechenden Beschluss soll der Ausschuss für Finanzen auf Vorschlag der Verwaltung in seiner nächsten Sitzung am 31. Januar fassen. "Die Corona-Pandemie ist nach wie vor nicht nur eine Herausforderung für unser Gesundheitswesen, sondern auch für unsere Wirtschaft. Die öffentliche Hand bekommt dies zwar ebenfalls durch deutlich verminderte Einnahmen zu spüren, dennoch...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.