Evangelische Gottesdienste bis auf weiteres in 2G

In den Gottesdiensten der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Passau St. Matthäus gilt ab dem 1. Advent bis auf weiteres die sogenannte 2G-Regel. Diesen Beschluss hat das Gemeinde leitende Gremium, der Kirchenvorstand, in seiner letzten Sitzung gefasst. Wie der Vorsitzende des Kirchenvorstands, Dekan Jochen Wilde, betont, sei diese Regelung ausschließlich zum Schutz der Gottesdienstbesucher getroffen worden, nicht zuletzt auch mit Rücksicht auf die Gruppe der Nichtgeimpften, die derzeit ganz besonders gefährdet seien. Diese Maßnahmen gelten für die Gottesdienste in der Stadtpfarrkirche, i...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.