’Ne ziemlich gute Zeit

Die Indie-Pop-Band "Jeremias" aus Hannover verzauberte am Donnerstagabend den Zauberberg

"Wir haben ’ne ziemlich gute Zeit", erklingen die ersten Takte der Setlist von "Jeremias". Lang ist es her, dass Clubkonzerte im Passau zur Tagesordnung gehörten. Doch seit der Öffnung bayerischer Diskotheken Anfang Oktober dürfen Künstler wieder drinnen auftreten. Aufgrund jüngster Maßnahmen, die seit Mittwoch für Niederbayern gelten, nur unter der 2G-Regelung. Der Musikclub war dennoch brechend voll, der Gig war bereits Wochen im Voraus ausverkauft. Das Publikum, vorrangig jung und weiblich, darf ohne Maske und Abstand tanzen. Die Band, die sich nach ihrem Frontsänger Jeremias Heimbac...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.