PERSONEN UND NOTIZEN

Auf kurzen Beinen durch Passau Auch wenn die Dackelparade pandemiebedingt das zweite Jahr in Folge nicht stattfinden konnte, ließen es sich die Mitglieder der Sektion Altötting/Mühldorf des Bayerischen Dachshundklubs 1893 e. V. rund um Vorsitzende Elfriede Kohlbeck nicht nehmen, die Dreiflüssestadt zu besuchen. Rund 40 Teilnehmer und ähnlich viele Dackel hatten sich daher auf den Weg nach Passau gemacht. Unter dem Motto "Auf kurzen Beinen durch die Dreiflüssestadt Passau" gab es eine Schauspiel-Stadtführung mit Stadtfuchs Matthias Koopmann, im Alten Bräuhaus gab Seppi Küblbeck vom Dackelmuseum...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.