E-Pionier zieht Jahres-Fazit

Christian Stadler dokumentiert Elektromobilität: 7,5 Prozent Akku verloren, aber Fahrgefühl "unvergleichlich"

Die IAA lief in München und nicht nur die Proteste gegen die Internationale Auto Ausstellung lenkten die Blicke auf sie, sondern auch die Inhalte. Denn noch nie war der Umweltgedanke so präsent bei dieser Messe wie bei der aktuellen Ausgabe. Elektro-Antriebe stehen im Fokus. Einer der E-Pioniere Deutschlands rollt mit einem PA-Kennzeichen durch Stadt und Land: Christian Stadler und sein VW ID.3. Max Mustermann fährt im Jahr 11733 Kilometer mit dem Auto. So gesehen ist Christian Stadler ein doppelter Max, denn er legte in den vergangenen zwölf Monaten 22644 Kilometer zurück. Doch auch in vielen...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.