Hightech im Untergrund

30 Tage 30 Orte. Heute: Im Betriebstechnikraum der Universität Passau

Vor der Zentralbibliothek der Universität streifen Studenten über den in den Semesterferien fast verlassenen Platz. Während sie draußen Sonne und Wärme genießen, bleibt es drinnen fürs Studium der Bücher frisch. Damit die Studenten einen angenehmen Platz zum Arbeiten haben, braucht es im Hinter- und Untergrund reichlich High-Tech: Unter der Universität erstreckt sich ein dichtes Netz an Leitungen und Pumpen. Ein komplexes System, das unter dem Begriff Kältetechnik zusammengefasst wird. Dabei geht es nicht nur um Kühlung. Kältetechnik ist ein weiträumiges technologisches Feld, das sich mit der ...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.