NACHGEFRAGT

ArbeitsalltagKanalisation Karin Faller (43) arbeitet seit zwölf Jahren in der Rohrreinigung. Mit der PNP hat sie über Diebe in Lebensgefahr und gefährliche Abstiege in die Kanalisation gesprochen. Was war Ihr spannendster Einsatz in der Rohrreinigung? Einmal haben wir geholfen, einen Dieb zu retten. Der Mann hatte einen Reisekoffer gestohlen und wurde vom Besitzer dabei erwischt. Der ist ihm dann gefolgt, der Dieb ist dann am Inn in eine Kanalmündung geflohen. In den Kanalrohren gibt es häufig sehr giftige Dämpfe, deshalb ist die Feuerwehr ausgerückt um den Mann da rauszuholen. Mein Mann und i...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.