Studierende: "Unsere Befürchtungen bestätigt"

Studierendenvertreter hatten am Freitag gegen das geplante Hochschulinnovationsgesetz demonstriert und anschließend in einem Gespräch mit Wissenschaftsminister Bernd Sibler Kritik an dem Gesetz geäußert (PNP berichtete). Mit dem Ergebnis des anschließenden kurzen Austauschs zeigten sich die Studierenden allerdings nicht zufrieden. Im Gespräch sei deutlich geworden, dass für die Kritikpunkte der Studierenden kein Verständnis von Seiten des Wissenschaftsministers zu erwarten sei. "Minister Sibler hat unsere Befürchtungen leider bestätigt. Solange es keine gesetzliche Zusicherung für eine angemes...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.