Landgericht hat einen neuen Präsidenten

Justizminister führt Rudolf Helmhagen in sein neues Amt ein – Abschied von Eva-Maria Kaiser-Leucht

Wechsel an der Spitze des Landgerichts: Bayerns Justizminister Georg Eisenreich verabschiedete gestern Eva-Maria Kaiser-Leucht, die Ende Mai in den Ruhestand gegangen ist. Gleichzeitig führte er Rudolf Helmhagen in das Amt des Landgerichtspräsidenten ein. Voll des Lobes war Minister Eisenreich in seiner Abschiedsrede für Eva-Maria Kaiser-Leucht: "Sie können auf eine beeindruckende berufliche Laufbahn zurückblicken. In über 35 Jahren Dienstzeit haben Sie die bayerische Justiz mit herausragender Fachkompetenz, unermüdlichem Einsatz und großer Schaffenskraft bereichert. In den vergangenen fünf Ja...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.