Demo im Klostergarten

Das Bündnis für sexuelle Selbstbestimmung plant im Rahmen eines Aktionstags heute um 14 Uhr anlässlich des 150. Jahrestags der Einführung des Abtreibungsparagrafen 218 eine Kundgebung im Klostergarten. Geplant ist eine Menschenkette unter Einhaltung der Hygieneschutzmaßnahmen. "Wir wollen darauf aufmerksam machen, dass die schwangerenverachtenden Beweggründe, aus denen § 218 StGB im Jahr 1871 eingeführt wurde, heutzutage nicht mehr tragbar sind", so Henriette Gremm, Mitorganisatorin der Kundgebung. Das Bündnis für sexuelle Selbstbestimmung Passau setzt sich aus 25 Parteien, Lokal- und Hochschu...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.