Damals

AM 12. MAI 1881, HEUTE VOR 140 JAHREN, wurde Franz Aichinger geboren. Er betrieb im Haus Grabengasse 17 eine Spenglerei. Wegen seines Einsatzes für die Handwerksorganisation erhielt er den Titel "Ehrenmeister des Niederbayerischen Handwerks". Seit 1925 war er Mitglied der Lamplbruderschaft und hatte sich auch um deren Wiederbelebung nach dem Zweiten Weltkrieg sehr verdient gemacht. Franz Aichinger starb am 10. November 1960 in Passau. ***AM 12. MAI 1946, HEUTE VOR 75 JAHREN, wurde an der Grenze in Haibach der österreichische Zollbeamte Josef Wirtl erschossen. Einen Tag später konnte der Mörder...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.