Hallen-Bau in Freudenhain gestartet – aber leise

Weil heute die Abiturprüfungen losgehen, wird auf der Baustelle für die neue Turnhalle Rücksicht genommen auf die Schüler

Heute starten die Abiturprüfungen, natürlich überall unter besonderen Vorzeichen. In Freudenhain wird der Schutz der 78 Abschluss-Schüler so intensiv betrieben wie vermutlich nirgendwo sonst in Bayern: Neben den üblichen Corona-Maßnahmen werden in den nächsten Tagen die Bauarbeiten für die neue Turnhalle so ins Gelände verlegt, dass die Prüflinge möglichst wenig Lärm abbekommen. Die einen werden also bald gehen, junge Gymnasiasten rücken nach: Der Start der Bauarbeiten am Anfang dieser Woche fällt auch in die Schuleinschreibungen. Und die neuen Fünftklässler, die im September 2022 ihre Gymnasi...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.