Hundertfach neuer Wohnraum für die Stadt

Einfamilienhäuser und Wohnungen sprießen an vielen Ecken Passaus aus der Erde

Passau wächst. Nach Rathausangaben sind zwischen 2011 und 2019 rund 2400 neue Wohneinheiten in der Dreiflüssestadt entstanden. Ein Trend, der sich fortzusetzen scheint, wenn man die vielen aktuellen Bauprojekte in der Stadt betrachtet – kaum ein Stadtteil ist derzeit ohne Kräne oder Neubauten. Unter anderem wachsen größere Wohnkomplexe empor. Über 300 Wohnungen mit einer Gesamtinvestitionssumme von mehr als 100 Millionen Euro entstehen alleine auf dem Gelände der ehemaligen Peschl-Brauerei in Form von vier "Brauhöfen". Der Rohbau von Wohnhof 1 steht bereits. Ein weiterer moderner Wohnko...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.