"Mein erstes Mal" – Der Bäckermeister

Das erste Mal ist etwas ganz Besonderes. Ob der erste Auftritt eines Musikers, das erste Tor einer Fußballerin, der erste Fall eines Juristen. Solche Momente bleiben in Erinnerung und können Menschen ihr Leben lang prägen. Um solche Erfahrungen geht es in der PNP-Interview-Serie "Mein erstes Mal". Heute: Bäckermeister Ludwig Reitberger (76).

Wir alle erleben zum ersten Mal eine Pandemie. Wie geht es Ihnen?
Mei, die Bäckerei darf offenbleiben, aber wir haben natürlich auch große Probleme, weil sämtliche Hotels und Gaststätten geschlossen sind, an die wir sonst verkaufen. In unseren Läden läuft das Geschäft einigermaßen, aber uns fehlen auch die Feste. Sonst haben wir da jedes Wochenende zu tun. Einige unserer Mitarbeiter sind in Kurzarbeit, insgesamt kommen wir schon über die Runden.


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.