Flisek fordert Extra-Impfdosen für die Uni

In Passau fehlen sonst 10 000 Dosen – Antrag in Landtag eingebracht – "Nicht zuzumuten, in Heimatstädte zu reisen"

Als hochschulpolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion fordert MdL Christian Flisek von der bayerischen Staatsregierung zusätzlichen Impfstoff für Hochschulstandorte wie die Universitätsstadt Passau. In Passau fehlten sonst 10000 Impfdosen. Der zusätzliche Impfstoff für die bayerischen Hochschulstandorte soll sicherstellen, dass dort auch Studierende mit Zweitwohnsitz ohne Verzögerung eine Corona-Schutzimpfung entsprechend ihrer Priorisierung erhalten können. Der entsprechenden Antrag wurde am Freitag in den Landtag eingebracht. "Auch Studierende müssen einen kurzen Weg zum Impfangebot hab...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.