Wieder Bester in Bayern

Passauer Inzidenz sinkt weiter auf 30,3 und bleibt die niedrigste landesweit – Außengastro ab Montag

Die 7-Tage-Inzidenz in der Stadt Passau bleibt die niedrigste in ganz Bayern. Von 34,1 am Donnerstag ist der Wert laut Robert-Koch-Institut noch einmal gesunken auf 30,1 am Freitag. Derzeit gelten im Stadtgebiet die Regelungen, die bei Werten unter 100 vorgegeben sind. Nachdem die Bayerische Staatsregierung gestern grünes Licht gab wird die Stadt am Wochenende eine neue Allgemeinverfügung für die weiteren Öffnungsschritte veröffentlichen, die ab Montag gelten. Sicher ist, dass die Außengastronomie in Passau wie angekündigt am Montag öffnen kann. Die genauen Regelungen, die im Rahmenkonzept vom...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.