Die Hälfte der Passauer Bevölkerung ist zum Wochenende geimpft

Stadt plant Impftag für Abschlussschüler über 16

Nachdem die Stadt Passau am Donnerstag den niedrigsten Inzidenzwert in ganz Bayern vorweisen konnte, folgten am Freitagmittag die nächsten gute Nachricht: Am Wochenende wird die Impfquote in Passau aller Voraussicht nach die 50-Prozent-Marke übersteigen. Wie die Stadt mitteilt, wurden in Passau mittlerweile 26201 Personen geimpft. "Ausgehend von der maßgeblichen Einwohnerzahl von 52.803 beträgt die Impfquote der Erstimpfungen damit 49,62 Prozent. Mit den geplanten Impfungen für Freitag und für das Wochenende wird die 50-Prozent-Marke überschritten", schrieb die Stadt gestern in einer Pressemit...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.