Angerer werben für Stadt-Tunnel

Verkehr soll unterirdisch laufen, jetzige Straße zur Flaniermeile werden

Angesichts der stark sanierungsbedürftigen Schanzlbrücke werben die "Angerer" erneut für ihre Vision eines Stadttunnels (PNP berichtete): Der Verkehr entlang der Donau soll unterirdisch geführt werden, die jetzige Straße würde zur Flaniermeile. "Wir wissen, dass der Stadt-Tunnel nicht isoliert von der künftigen Gesamtkonzeption gesehen werden kann. Deshalb sollte dieses Konzept jetzt in diese Überlegungen mit einbezogen und ernsthaft diskutiert werden. Denn die Zukunft stellt an uns heute andere Herausforderungen als nur die Bewältigung der Verkehrsprobleme," betonte Angerer-Sprecher Max Moosb...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.