Wertschätzung für Lebensmittel und Natur

Pflanzaktion auf dem Schulacker der Hans-Carossa-Grundschule Heining

Begeistert werkeln die Kinder der Hans-Carossa-Grundschule Heining auf ihrem Schulacker. Sie bereiten mit Spaten und Rechen die Beete vor, säen, pflanzen und gießen unter der Regie von Acker-Coach Jan Turner vom Bildungsprogramm "GemüseAckerdemie", der den ersten Pflanztermin in diesem Jahr leitet. Die Ackerschule findet bei den Schülern riesigen Anklang. Sie bietet in Zeiten von Corona einen idealen Ausgleich zum Video-Unterricht. Ich habe schon Romana-Salat, Kohlrabi und Rote Bete gepflanzt. Die Arbeit macht Spaß, weil man mit Freunden zusammen sein kann", erzählt Anna aus der Klasse 4a stol...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.