Gesichter und Lebensgeschichten hinter den Zahlen

Ökumenischer Gedenkgottesdienst für Covid-19-Opfer – Dank an alle, die sich der Pandemie entgegenstellen

112 Passauer, 353 Landkreisbürger, rund 80000 Deutsche und rund drei Millionen Menschen weltweit sind an Covid-19 verstorbenen. Mit einem berührenden ökumenischen Gottesdienst haben gestern Abend Kirchen, Stadt und Landkreis diesen Zahlen ein Gesicht gegeben und das Leid der Betroffenen in den Blick genommen. Gemeinsam gedachten Angehörige, evangelische und katholische Gemeindemitglieder, OB Jürgen Dupper und Landrat Raimund Kneidinger mit Dekan Jochen Wilde und Domkapitular Gerhard Auer in der evangelischen Stadtpfarrkirche St. Matthäus der Opfer der Pandemie. "Es ist ein Gottesdienst zum Inn...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.