Die schöne Stadt hat auch ihre hässlichen Seiten

Und ausgerechnet die findet Urban Mangold (ÖDP) grellend hell angestrahlt: Gegen Lichtverschmutzung in Gewerbegebieten

Im Kampf gegen Lichtverschmutzung hat Urban Mangold (ÖDP) seinen Antrag nicht durchgebracht, aber einen Beschluss erreicht. Die Stadt solle sich bei Gewerbebetrieben bemühen, dass sie auf die gleißende Beleuchtung ihrer Hallen und Parkplätze verzichten, hatte er beantragt. In der beantragten Formulierung lehnte die Mehrheit im Ausschuss für Klima und Umwelt das ab. Rechtlich sei das nicht zu erzwingen und einen "Leitfaden zur Eindämmung der Lichtverschmutzung" des Umweltministeriums gibt es bereits. Mangold hatte seinen Antrag so formuliert: "Die Stadt Passau unternimmt verstärkte Anstrengunge...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.