Studierende im Chat mit Manfred Weber

Der Europapolitiker nahm sich zwei Stunden Zeit für eine virtuelle Diskussionsrunde

Statt im Passauer Hörsaal diskutierte Manfred Weber, Vorsitzender der EVP-Fraktion des Europäischen Parlaments, virtuell mit etwa 50 Studierenden über die Klima- und Umweltpolitik in der Europäischen Union. Videokonferenz statt Präsenzveranstaltung – nichts ungewöhnliches mehr in Zeiten der Corona- Pandemie und mittlerweile Alltag für die Studierenden. So fiel die knapp zweistündige digitale Diskussionsrunde im Rahmen der Vorlesung "Einführung in die Europäische Integration" des Jean-Monnet-Lehrstuhls für Europäische Politik nicht weniger lebhaft aus als zu früheren Zeiten auf dem Uni-C...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.