Gegen das Sterben der Innenstädte

Grünen-Stadtrat Karl Synek will an Ursachen rangehen

Die Leere in der Innenstadt und die damit verbundenen Einbußen der Geschäftswelt (PNP berichtete) haben Grünen-Stadtrat Karl Synek auf den Plan gerufen. Er fordert, an die Ursachen heranzugehen, denn die Entwicklung habe sich seit Corona nur verstärkt. "Sie war aber schon seit Jahren festzustellen", sagt er. Synek schreibt: "Wir hatten in Passau bis vor ca. 15 Jahren einen florierenden Einzelhandel in einer urbanen Stadt. Nach und nach lösten immer mehr Filialen der Großunternehmen die Familienbetriebe ab. Zuletzt sehen wir viele Leerstände, die nur deshalb nicht so auffallen, weil sich Imbiss...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.