Was Maria uns zu sagen hat

Bischof Stefan Oster eröffnet die überraschend vielfältige Marienausstellung in Spectrum Kirche

Die Muttergottes – das Wort allein klingt für heutige Ohren fast schon altmodisch, nach Maiandacht, Altötting und frommen Bildern. Wer so empfindet, dem sei die aktuelle Ausstellung der Künstlerseelsorge des Bistums im Bildungs- und Exerzitienhaus Spectrum Kirche ganz besonders ans Herz gelegt. 30 Künstlerinnen und Künstler zeigen dort bis 26. November ihre vielfältigen Sichtweisen auf Maria. Am Wochenende hat Bischof Stefan Oster die Ausstellung mit Marienbildern des 20. und 21. Jahrhunderts eröffnet, sie trägt nach einem Zitat des Dichters Novalis den Titel "Ich sehe dich in tausend B...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.