NACHGEFRAGT

"A Bayer gibt ned auf"Kein Volksfest, kein Partyspaß, kein Ballermann – die Corona-Einschränkungen bringen gerade Stimmungskanonen, die vor dicht gedrängtem Publikum auftreten, in arge Bedrängnis. Einer davon ist Spitzbua Markus (38) aus Passau, der im richtigen Leben Markus Steininger heißt. Die PNP hat bei dem Künstler nachgefragt. Herr Steininger, eigentlich wären Sie im Juli auf große Mallorca-Tour gegangen, jetzt hat sich alles zerschlagen. Sind Sie traurig? Spitzbua Markus: Freilich ist es schade, ich wäre im "Bierkönig" und im "Kultbistro" aufgetreten, aber es wurde alles abgesag...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.