Viermal Saxophon und sonst nichts

Quartett Reedguard beim Jazzfest im Rathausinnenhof

Vier gestandene Saxophonisten haben als Quartett Reedguard am Samstag das Jazzfest im Innenhof des Rathauses kompetent fortgesetzt. Unter "Viermal Saxophon und sonst nichts!" firmieren Werner Vitzthumecker (Baritonsax), Christian Dicker (Tenorsax), Peter Gerlach (Altsax) und Robert von Siemens (Alt- und Sopransax). Sie gehören zu den wenigen bereits beglückten Musikern, die seit dem Corona-Lockdown schon vor diesem Gig miteinander auftreten durften – das ist eine Woche her und war in Burghausen, woher Vitzthumecker stammt und wo er auch zur legendären BBB, zur Burghausen Big Band gehört...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.

Mehr aus Passau Stadt