Ertug: Zertifikat für den europäischen Tourismus

Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmendenfragen tauscht sich mit Europaabgeordnetem der SPD aus

Bei einem virtuellen Austausch mit der Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmendenfragen (AfA) des SPD-Unterbezirks hat EU-Abgeordneter Ismail Ertug eine europäische Tourismuszertifizierung angeregt: Er wolle sowohl gewisse Kriterien für Unterkünfte als auch bestimmte Hygienestandards zum Schutz der Reisenden gemeinschaftlich festlegen. Ziel des Zertifikats wäre es, das Vertrauen in den Tourismus zu stärken und den Bürgern der EU Verunsicherung zu nehmen. Gleichzeitig würde damit die Tourismusbranche am Laufen gehalten werden. Weitere Themen waren laut den Vorsitzenden der AfA Meike Gras und Eric ...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.