Hochwasserschutz für Lindau

Ein Jahr soll die 21 Millionen Euro teure Baumaßnahme dauern

Die Arbeiten für die Hochwasserschutzanlage in der Lindau sind am Laufen. "Vom Wasserwirtschaftsamt Deggendorf wurde eine mit allen Beteiligten abgestimmte komplexe Planung erstellt, die nach ca. zweijähriger Verfahrensdauer mit einem Planfeststellungsbeschluss der Stadt Passau genehmigt wurde", berichtet Siegfried Ratzinger, Bereichsleiter Hochwasserschutz vom Wasserwirtschaftsamt Deggendorf. Mit Fertigstellung werden laut Pressemitteilung die dortigen Gebäude und Infrastruktur und damit viele Arbeitsplätze und Anwohner bis zu einem 500-jährlichen Hochwasserereignis der Donau geschützt. Das P...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.

Mehr aus Passau Stadt