"Wir können uns noch nicht in Sicherheit wiegen"

Dr. Thorsten Weber über die Lage in der Covid-19-Intensivstation am Klinikum Passau

Der Passauer Dr. Thorsten Weber (40) ist Oberarzt auf der Covid-19-Intensivstation am Klinikum Passau. Er hat sich kurz Zeit genommen und der PNP Fragen über den Kampf gegen das Virus beantwortet. Herr Dr. Weber, haben Sie persönlich Angst vor einer Ansteckung? Nein, ich finde, man braucht keine Angst haben. Respekt aber schon. Man muss um das Infektionsrisiko wissen. Wir haben aber eine gute Schutzausrüstung hier und sind gut geschult in Sachen Hygiene. Sie arbeiten seit 2006 am Klinikum Passau. Haben Sie als Arzt auf der Intensivstation schon einmal etwas Vergleichbares erlebt? Covid-19 ist ...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.