Ein Hoch zum 100.

Anna Wunderlich feierte gestern den rundesten aller Geburtstage

Zum 100. Geburtstag gratuliert OB Jürgen Dupper mittlerweile ein paar Mal im Jahr, die Lebenserwartung steigt und steigt. Dass aber eine waschechte Passauerin den Hunderter voll macht, das stufte er gestern als Seltenheit ein: Anna Wunderlich heißt diese Kostbarkeit und sie stieß mit ihren Gästen auch gebührend darauf an. Den Großteil ihres langen Lebens hatte sie in dem Stammhaus der Familie in der Sechzehnerstraße verbracht. Teil ihres Lebenswerks ist es, dass sie diesen Besitz aus eigener Arbeitskraft heraus erhalten konnte, denn ihr Mann war früh verstorben: 1978 schloss Eduard Wunderlich ...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.