Gedenkgottesdienst für verstorbene Patienten

Ein ökumenischer Gedenkgottesdienst für die verstorbenen Patienten des Klinikums Passau findet am Dienstag, 28. Januar, um 18 Uhr in der Kapelle des Krankenhauses statt. Eingeladen sind alle Mitarbeiter des Hauses sowie Angehörige. Dieser Gottesdienst will all denen Mut machen, die von Trauer betroffen sind oder die wie im Klinikum und in der Hospizbegleitung berufsbedingt oder in ihrem Ehrenamt damit konfrontiert sind. Unter dem Motto "Halt mich nicht fest" laden Liturgie und Predigt dazu ein, den Tod eines lieben Menschen als die große Verwandlung in eine ganz neue und andere Form der Bezieh...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.