Mehrfach straffällig

Bei der Kontrolle eines 29-jährigen serbischen Kraftfahrzeugführers am Dienstag an der Autobahn stellten die Beamten fest, dass er sich aufgrund verschiedener Verstöße strafbar gemacht hatte. Trotz festen Wohnsitzes in Deutschland hatte er den Führerschein nicht umschreiben lassen, im Auto hatte er ein waffenrechtlich verbotenes Messer. Zudem hatte er keinerlei Aufenthaltstitel für den Aufenthalt in Deutschland. − red


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.