Mensch und Maschine im Dialog

Ausgezeichnete Dissertation über Robotertexte

Meinungsfreiheit ist ein hohes Gut und steht unter besonderem gesetzlichen Schutz. Doch das Grundgesetz bezieht sich auf menschliche Kommunikation. Was, wenn man es mit Kommunikation zu tun hat, die von einem Algorithmus erzeugt wurde? Wem gehören diese Texte und wie sind sie rechtlich zu behandeln? Dr. Dominic Habel hat seine Dissertation dem noch jungen Feld des Roboterjournalismus gewidmet und ist für diese Pionierleistung vom Münchener Fachanwaltstag IT-Recht e.V. ausgezeichnet worden. Habel definiert und diskutiert Schritt für Schritt, in welchem Verhältnis Mensch und Maschine in der auto...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.