Bei Auffahrunfall verletzt

Bei einem Auffahrunfall am Freitag gegen 13 Uhr in Grubweg, Donaustraße, wurde eine 36-jährige Frau verletzt. Laut Polizei hat die Autofahrerin zu spät erkannt, dass mehrere Fahrzeuge vor ihr verkehrsbedingt anhalten mussten. Sie fuhr gegen das Auto vor ihr, das wiederum auf das nächste geschoben wurde. Der Sachschaden beträgt laut Pressemitteilung der Polizei insgesamt circa 12000 Euro. − red




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.