Gefahren an der Haustür

Kripobeamter gibt Sicherheitstipps für Senioren

Tipps für ein sicheres Leben im Alter gab auf Einladung der Seniorengruppe der IG Bauen Agrar Umwelt im Gasthaus Öller in Schalding l. d. Donau vor mehr als 50 Gästen Kriminaloberkommissar Charly Höller von der Kriminalpolizeiinspektion Passau. In den Medien werde oft darüber berichtet, dass Senioren vermeintlich häufiger Opfer von Betrügereien oder Gewalttaten würden, so der Referent. Dabei sei statistisch belegt, dass ältere Menschen weniger gefährdet sind als jüngere. Aufgrund ihrer Lebenserfahrung seien sie oft besonders vorsichtig und sicherheitsbewusst. Doch auch sie kämen in Situationen...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.